Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Die Mitte Europas neu entdecken ...

Neun Jahrhunderte schlesische Geschichte: Das Schlesische Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Schönhof am Görlitzer Untermarkt und bietet einen Einblick in die reiche Kulturgeschichte des Landes an der Oder. mehr...

Brüderstraße 8, tel.: 03581 / 87910

Öffnungszeiten: Di bis So 10 - 17 Uhr

 

Das Museum hat an allen Feiertagen im Mai geöffnet!

So., 1.5., 10 - 17 Uhr (Eintritt frei)

Do., 5.5., 10 - 17 Uhr

So., 15.5., 10 - 17 Uhr

Mo., 16.5., 10 - 17 Uhr   

 

Die Kulturreferentin für Schlesien am Schlesischen Museum bietet Tagesexkursionen und Bildungsreisen per Bahn, Bus oder Fahrrad an.

 

Kommende Exkursionen:

Samstag, 28.05.2016 Auf den Spuren der historischen Grenze zwischen Schlesien und der Oberlausitz

Samstag, 11.06.2016 Auf Rübezahls Spuren - Kulturgeschichtliche Wanderung zur Schneekoppe  

Sonderausstellung 21.11.2015 - 24.7.2016

Die große Not. Erinnerung an das Kriegsende 1945 und den Neubeginn in Görlitz und Zgorzelec.

 

Hier gelangen Sie zur Objektdokumentation (die weiter vervollständigt wird).

„Wunderschöne Jubiläumsveranstaltung! Es war ein unglaubliches Erlebnis! Das Schlesische Museum ist in der Region angekommen.“ 

Kleine Rückschau auf unser Museumsfest am 16.4.2014

  

Kino im Schönhof: Filmreihe "Das östliche Europa im deutschen Film"  

 

Nächster Film:

Freitag, 13.05., 19 Uhr Kino PozaNova in Zgorzelec

Leise gegen den Strom von Robert Zurek und Tomasz Kycia 2009.