Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Die Mitte Europas neu entdecken ...

Neun Jahrhunderte schlesische Geschichte: Das Schlesische Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Schönhof am Görlitzer Untermarkt und bietet einen Einblick in die reiche Kulturgeschichte des Landes an der Oder. mehr...

Brüderstraße 8, tel.: 03581 / 87910

Öffnungszeiten: Di bis So 10 - 17 Uhr

 

Montags ins Museum?!

Jeden Montag, 10 Uhr 
laden die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Museums zu einer öffentlichen Führung ein. 
Teilnahme: 8 €, erm. 6 €

 

 

Sonntag, 7. August, 19 Uhr:

Rübezahls Musikalischer Garten. Ein Opern-Pasticcio im Schönhof

Teilnehmer/innen des internationalen Meisterkurses in Buchwald/Bukowiec präsentieren Arien und Lieder unter Leitung der Sopranistin Małgorzata Mierczak im Schlesischen Museum.  

Die Kulturreferentin für Schlesien am Schlesischen Museum bietet Tagesexkursionen und Bildungsreisen per Bahn, Bus oder Fahrrad an.

 

Kommende Exkursionen: Samstag, 17.09.2016

Landpartie zur Gräfin von Reden. Tagesfahrt zu Park und Schloss Buchwald/Bukowiec im Hirschberger Tal

Sonderausstellung vom 20.8. bis 20.11.2016
Barockes Glas aus Schlesien / Śląskie szkło barokowe
Kooperationsausstellung des Schlesischen Museums und des Muzeum Karkonoskie w Jeleniej Górze (Riesengebirgsmuseum Hirschberg) 

Museumsgeschichte in 5 Filmminuten

Die Museumsscouts zeigen anlässlich des 10. Geburtstages des Schlesischen Museums seine Geschichte in einem originellen Film: 

 https://www.youtube.com/watch?v=tqEBabfdY-o