Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Ein Informationsangebot des Kulturreferenten für Schlesien am Schlesischen Museum zu Görlitz

Eröffnung der Ausstellung am 03.11.2008 in Frankfurt/Oder 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

Studenten der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder haben im letzten Jahr die Ausstellung „Reisetipp Niederschlesien! Tagesausflüge in die Geschichte und Gegenwart Mitteleuropas“ erstellt. Anhand ausgewählter Orte werden einzelne Epochen der schlesischen Geschichte vorgestellt: Schlösser, Kirchen, Gutshäuser, Bahnhöfe aber auch Konzentrationslager sind steinerne Zeugnisse, die Einblicke in die Vergangenheit geben können. Als Partner für dieses Projekt konnte ich das  Institut für angewandte Geschichte gewinnen, in dem sich Studenten, Absolventen und Mitarbeiter der Europa-Universität Viadrina zusammengeschlossen haben. Die Ausstellung ist derzeit im Edith-Stein-Haus in Breslau zu sehen und wird im März in Kreisau und ab Mai 2009 in der Bildungsstätte Muhrau gezeigt werden.

Mit den besten Grüßen und Wünschen aus Görlitz

Ihr
Dr. Michael Parak
Kulturreferent für Schlesien