Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Ein Informationsangebot des Kulturreferenten für Schlesien am Schlesischen Museum zu Görlitz

Keramikfest im August 2008 in Bolesławiec / Bunzlau. Teilnehmerinnen des Festzugs tragen das typische Geschirr-Dekor. Foto © Grzegorz Matoryn, 2008 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

am 2. Juni habe ich die Nachfolge von Dr. Michael Parak als Kulturreferent für Schlesien angetreten. Gerne würde ich an die Arbeit meiner beiden engagierten und kompetenten Vorgänger anknüpfen. Ich möchte Ihnen Einblicke in die vielen Facetten schlesischer Kultur in Vergangenheit und Gegenwart bieten und auch einige der zukunftsweisenden Ideen, die in dieser Region entstehen, vermitteln.

Ich werde mich bemühen, Ihnen mit der Unterstützung von Herrn Fritsche-Treffkorn mit dem SILESIA-NEWSLETTER weiterhin ein informatives Angebot zur Verfügung zu stellen, das aktuelle Hinweise zur Kulturregion Schlesien umfasst. Ich bitte Sie um Hinweise und Anregungen - gerne auch in polnischer oder tschechischer Sprache. Sie können dazu beitragen, diesen Rundbrief zu verbessern.

Mit den besten Grüßen aus Görlitz

Ihr Maximilian Eiden