Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vielen Dank für Ihren Besuch der  Website der Stiftung Schlesisches Museum zu Görlitz. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten, dass Sie auf dieser Seite nicht nur für Sie interessante und nützliche Informationen finden, sondern sich auch sicher fühlen können. Daher finden Sie nachfolgend Hinweise zu personenbezogenen Daten beim Aufrufen dieser Website, zu Links und E-Mails.

Schlesisches Museum zu Görlitz
Stiftung bürgerlichen Rechts
vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden
Dr. Markus Bauer
Untermarkt 4
02826 Görlitz

Aufsichtsbehörde:
Landesdirektion Sachsen – DD21-2245/496/6

Umsatzsteuer-Ident Nummer:
DE 269650726

 

1. Verantwortliche:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Schlesisches Museum zu Görlitz
Sylke Schneider
Untermarkt 4
02826 Görlitz
Telefon 03581 – 8791 0
Telefax 03581 – 8791 200
E-Mail:  kontakt(at)schlesisches-museum.de
Website  www.schlesisches-museum.de

 

2. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen

Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Dazu zählen:

- insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Adresse und Ihre Telefon- und Faxnummer(n)
- Informationen über Ihre Nutzung unserer Website

 

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Einholung einer Einwilligung für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dies gilt auch für die Verarbeitung von Daten, die im Zuge einer Übersendung von E-Mails / Newsletter übermittelt werden.

Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, geschieht dies auf Grundlage von Art. 6 DSGVO. Dies betrifft auch Verarbeitungsvorgänge, die für vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind wie z.B. ein E-Mail-Kontakt, der auf den Abschluss eines Vertrages abzielt.

Sollte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der das Schlesische Museum zu Görlitz unterliegt, dient  Art. 6  DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

4. Erheben personenbezogener Daten

4.1 Datenerhebung im allgemeinen Geschäftsbetrieb

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus geben, z.B. durch das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen, Buchungen, Anmeldungen oder Anforderung von Informationen.

4.2 Datenerhebung auf dieser Internetseite

Ein Besuch der Website ist ohne Angaben zu Ihrer Person möglich. Cookies werden nicht verwendet. Lediglich für Statistikzwecke und ggf. zur Fehleranalyse erhebt der Webspace-Provider automatisch Server Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt, und speichert diese 12 Monate. Dies sind

- Name Ihres Browsertyps/-version
- Betriebssystem des Nutzers
- Webseite, von der aus Sie meine Internetseiten besuchen (Refferer URL)
- Webseiten, die Sie bei mir besuchen
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
- Übertragene Datenmenge
- Anzahl der Besuche
- Meldung über erfolgreichen Abruf
- Datum und Dauer Ihres Besuches

Diese Daten können vom Schlesischen Museum zu Görlitz bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

4.3 Datenerhebung für die Zusendung von Newslettern

Wenn Sie der Zusendung der Informationen im Rahmen des „Silesia Newsletter“ zustimmen, werden von uns Ihr Name sowie Ihre E-Mail-Adresse gespeichert. Diese Daten werden für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierzu bitte ein Mail mit Betreff "Abmeldung Newsletter" an
 kontakt(at)schlesisches-museum.de.

  

5. Verwendungszweck personenbezogener Daten

Das Schlesische Museum zu Görlitz verwendet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: - um die von Ihnen gewünschten Dienste zu erbringen - um Verpflichtungen aus etwaigen zwischen Ihnen und dem Museum geschlossenen Verträgen nachzukommen – Online Shop - um Ihnen die Teilnahme an Angeboten zu ermöglichen, sofern Sie dies wünschen - um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren

 

6. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Im Falle einer Beauftragung/ Bestellung geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann an von uns eingesetzten Dienstleister*innen (Lieferanten) weiter, wenn dies zur Ausführung des Auftrags erforderlich ist.

Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten in keiner Form vom Schlesischen Museum zu Görlitz oder von beauftragten Dritten weitergegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis vorliegt.

 

7. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

 

8. Hinweise zu Hyperlinks

Auf der Website finden Sie auch Links von und zu Websites Dritter.

Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen kann. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

Soweit wir von Rechtsverstößen auf verlinkten Internetseiten erfahren, werden wir den Link löschen.

 

9. Facebook

Auf unserer Seite werden Plugins von Facebook genutzt. Anbieter ist die                  Facebook Inc., 1601 S.California Ave, Paolo Alto, CA 943024 USA. Facebook-Plugins sind mit einem Facebook-Logo markiert oder zeigen den „Like-Button“(„Gefällt mir“). Mehr Informationen über Facebook-Plugins finden Sie hier:
 http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie das Facebook-Signal aufrufen, bauen Sie eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters auf. Das Schlesische Museum hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Unternehmen erheben und kann für die Einhaltung der Datenschutzregelungen keine Gewähr übernehmen. Hierfür ist der jeweilige Anbieter der Seiten verantwortlich. Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie unter folgenden Links einsehen:  http://www.facebook.com/about/privacy

 

10. Hinweise zur E-Mail-Kommunikation

Wir freuen uns stets über Ihre Mails. Bevor Sie auf diesem Weg Kontakt mit dem Schlesischen Museum zu Görlitz aufnehmen, bitten wir Sie zu bedenken, welche Informationen Sie über dieses unsichere Medium mitteilen wollen.

Denn ein E-Mail gleicht einer Postkarte ohne Unterschrift, die unterwegs von jedermann gelesen werden kann. Damit könnten Unbefugte auch Kenntnis über vertrauliche Sachverhalte erhalten.

10.1 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung von E-Mail-Kontakten

Daten, die im Zuge einer E-Mail übermittelt werden, werden vom Schlesischen Museum zu Görlitz auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet. Im Falle einer E-Mail-Kommunikation mit dem Ziel eines Vertragsabschlusses stellt                         Art. 6 DSGVO eine zusätzliche Rechtsgrundlage dar.

10.2 Umfang der Datenverarbeitung

Sofern Sie per Mail mit dem Schlesischen Museum zu Görlitz Kontakt aufnehmen, werden die in Ihrem Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

10.3 Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, sofern hierfür eine Einwilligung vorliegt (z.B. Mitteilungen an Kooperationspartner, Lieferanten).

10.4 Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

10.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer*in können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten widerrufen. Nehmen Sie als Nutzer*in per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

 

11. Rechte der betroffenen Personen

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Rechte der Betroffenen nach der DSGVO, sofern sie Relevanz für die Website www.schlesisches-museum.de haben.

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie jederzeit ein Recht auf
- unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
- Berichtigung und/oder Vervollständigung sofern die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO)
- Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO)
- Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
- Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Möchten Sie von diesen Rechten Gebrauch machen oder nähere Informationen hierzu erhalten, senden Sie bitte ein Mail an  kontakt(at)schlesisches-museum.de.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Schlesische Museum zu Görlitz haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an diese Adresse.

 

12. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

Görlitz, 22.05.2018