SCHLESIEN ERFAHREN

SCHLESIEN ERFAHREN ist kontinuierlich seit Januar 2019 bestehendes Angebot des Kulturreferates am Schlesischen Museum zu Görlitz für alle, die das Nachbarland Schlesien (besser) kennen lernen möchten. In unterschiedlichen Formaten - Vortrag, Exkursion, Wanderung, Konzert, Film, Theaterstück, Workshop - werden Einblicke in die Kultur, Natur, Geschichte und Gegenwart des Nachbarlandes vermittelt und erlebbar gemacht. Die Themen der vergangenen Jahre finden Sie im Archiv.

Die Themen des Jahres 2021 sind:

Der unbekannte Norden Schlesiens: Sagan/ Żagań - VERSCHOBEN!
- 17.03.2021 | Das Herzogtum und die Stadt Sagan - Bildvortrag von Andrzej Paczos
- Filmvorführung „Gesprengte Ketten / The Great Escape“ (USA, 1963, 165 Min.): 
- - 24.03.2021 | Kino Klappe die Zweite
- - 31.03.2021 | Schlesisches Museum zu Görlitz
- 27.03.2021 | Exkursion nach Sagan/ Żagań, Leitung Andrzej Paczos

Das Boberhaus in Löwenberg/ Lwówek Śląski - VERSCHOBEN!
- 16.04.2021 | Wird in Löwenberg ein neues Boberhaus entstehen? - Vortrag von Werner Guder zur Eröffnung der u. g. Präsentation
- 06.04-16.05.2021 | Ausstellung Boberhaus-Diorama im SMG (Nordhof)
- 28.04.2021 | Exkursion nach Löwenberg, Leitung Andrzej Paczos

Zisterzienser in Schlesien - VERSCHOBEN!
- 20.05.2021 | Zisterzienser in Schlesien und ihr kulturelles Erbe, Vortrag von Dr. Inge Steinsträßer
- 05.06.2021 | Spuren der Zisterzienser in den Dörfern bei Jauer/ Jawor, Exkursion in Kooperation mit der Kirchlichen Stiftung Evangelisches Schlesien, Leitung Margrit Kempgen

Weinbau in Schlesien - Geschichte und Gegenwart
- 23.06.2021 | Weinbau im mittelalterlien Schlesien, Vortrag von Dr. Dagmara Adamska, Universität Wrocław
- 25.06.2021 | In der Welt des Weines - eine Zeitreise von Grünberg nach Zielona Góra. Gespräch mit dem Autor und Winzer Krzysztof Fedrowicz
- 26.06.2021 | COOLINARIA - deutsch-polnisches Wein- und Genussfest, Postplatz Görlitz

Das kulturelle Erbe des Riesengebirges
- 06.07.2021: Das schlesische Riesengebirge nach 1945: Die Polonisierung der Landschaft, Vortrag von Dr. Mateusz J. Hartwich
Der Vortrag findet in der Reihe Schlesien erfahren im Rahmen des deutsch-polnischen Projektes Schlesien – gemeinsames Natur- und Kulturerbe des Nationalparks Riesengebirge und des Schlesischen Museums zu Görlitz statt und wird gefördert aus dem Kooperationsprogramm Interreg Polen-Sachsen 2014-2020
- 15.07.2021: Kulturgeschichtliche Baudenwanderung, Leitung Andrzej Paczos

Glastraditionen in Schlesien
- 30.09.2021 | Alexander Pfohl und seine Entwürfe für die Josephinenhütte in Schreiberhau, Vortrag von Dr. Stefania Żelasko
Der Vortrag findet in der Reihe Schlesien erfahren im Rahmen des deutsch-polnischen Projektes Schlesien – gemeinsames Natur- und Kulturerbe des Nationalparks Riesengebirge und des Schlesischen Museums zu Görlitz statt und wird gefördert aus dem Kooperationsprogramm Interreg Polen-Sachsen 2014-2020
- 16.10.2021 | Exkursion: Glasstudio Borowski, Huta Julia, Muzeum Karkonoskie, Leitung Andrzej Paczos

Reformation in Schlesien - VERSCHOBEN!
- 15.10.2021 | Die Schwenckfelder, Vortrag von Margrit Kempgen
- 30.10.2021 | Auf den Spuren der Schwenckfelder in Schlesien (Harpersdorf/ Twardocice und Goldberg/ Złotoryja), Exkursion in Kooperation mit der Kirchlichen Stiftung Evangelisches Schlesien, Leitung Margrit Kempgen

Das Herzogtum und die Stadt Jauer/ Jawor
- 02.12.2021 | Die Stadt und das Herzogtum Jauer, Vortrag von Andrzej Paczos
- 18.12.2021 | Exkursion nach Jauer/ Jawor, Leitung Andrzej Paczos

Programmstand: 2.09.2021, Änderungen vorbehalten