Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

die Mitte Europas neu entdecken …

Neun Jahrhunderte schlesische Geschichte:
Das Schlesische Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Schönhof am Görlitzer Untermarkt und bietet Einblick in die reiche Kulturgeschichte des Landes an der Oder. mehr...


Brüderstraße 8, Tel.: 03581 / 8791-0

Öffnungszeiten: 
2.1. bis 29.2.2016: Dienstag-Sonntag 10-16 Uhr
ab 1.3.2016: Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr

 

Montags ins Museum?
Wir laden Sie montags 10 Uhr zu Führungen durch die Dauerausstellung ein! Preis: 8 € / erm. 6 €

Sonderausstellung 21.11.2015 - 24.7.2016

Die große Not. Erinnerung an das Kriegsende 1945 und den Neubeginn in Görlitz und Zgorzelec.

 

Hier gelangen Sie zur Objektdokumentation (die weiter vervollständigt wird).

Die Ausstellung auf MDR am 15.1.2016.

Unsere Ferienangebote

 

So. 7.2., 11:00, Puppentheater "Rumpelstilzchen"
Di. 9.2., 14:00, Veranstaltung "Beam Dich weg!"
Di. 16.2., 14 Uhr, Veranstaltung "Schlesisches Einmaleins der Berufe"

 

 

 

Kino im Schönhof: Filmreihe "Das östliche Europa im deutschen Film"  

 

15.02., Montag, 19 Uhr, Eingang Fischmarkt 5

Dokumentarfilm "Söhne", 2007, 104 min., von Volker Koepp

 

 

 

Deutsch-polnische Vortragsreihe bis April 2016

Die große Not. Das Kriegsende 1945 und der Neubeginn in Görlitz und Zgorzelec

nächster Vortrag am 25.2.2016, 18.00, Schlesisches Museum (Eingang Fischmarkt 5)


Dr. Jasper von Richthofen: Kriegsverlust und Beutekunst. Der schwierige Umgang mit kriegsverlagerten Kulturgütern des Kulturhistorischen Museums Görlitz 

Die Kulturreferentin für Schlesien am Schlesischen Museum bietet Tagesexkursionen und Bildungsreisen per Bahn, Bus oder Fahrrad an.

 

Kommende Exkursionen:

Samstag, 19.03.2016 
Kreisau/Krzyżowa und Fürstenstein/Ksiaz