Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

die Mitte Europas neu entdecken …

Neun Jahrhunderte schlesische Geschichte:
Das Schlesische Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Schönhof am Görlitzer Untermarkt und bietet Einblick in die reiche Kulturgeschichte des Landes an der Oder. mehr...


Brüderstraße 8, Tel.: 03581 / 8791-0
geöffnet: Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr

Tippel auch im Schlesischen Museum!

Keramiken Bunzlauer Art 1900 bis 1945
zeigt unsere Sonderpräsentation vom 17. Juli bis 28. August im Nordhof.

Der Eintritt ins Museum ist während des Tippelmarktes am 18./19. Juli ermäßigt!

 

 

 

4. August, 19 Uhr 

Ein Oppern-Pasticcio im Schlesischen Museum

 

Die Kulturreferentin lädt zu "Rübezahls Musikalischer Garten" mit Arien von berühmten deutschen Autoren über den Berggeist
aus dem Riesengebirge ein.

Sonderausstellung vom 11.5. bis 31.10.2015

Kunst zur Kriegszeit 1914 – 1918:
Künstler aus Schlesien zwischen Hurrapatriotismus und Friedenssehnsucht
 

200 Kunstwerke von 26 Künstlern zeigen die Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg.  

 

Angebot für Klassenstufen 7-12: Kriegsbilder - Auf der Suche nach der Wahrheit 

 

 

 

Angebote in den Sommerferien

Museumspädagogin Sylvia Wackernagel lädt Kita- und Hortgruppen zu märchenhaften und künstlerischen Veranstaltungen ein.

 

Für Einzelbesucher am 21.7. und 18.8.! 

Aufruf zu einem öffentlichen Ausstellungsvorhaben!

 

Die große Not. Erinnerung an das Kriegsende 1945 und den Neubeginn in Görlitz und Zgorzelec.


Mehr Informationen

Persönlichkeit durch Kulturarbeit - Freiwilligendienst im Museum

Ein Jahr lang die Museumsarbeit kennenzulernen und mitzugestalten - wir bieten die Möglichkeit zum Freiwilligendienst! Mehr...

Im Blickpunkt

Neuigkeiten und Interessantes aus dem Museum finden Sie hier...