Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

die Mitte Europas neu entdecken …

Neun Jahrhunderte schlesische Geschichte:
Das Schlesische Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Schönhof am Görlitzer Untermarkt und bietet Einblick in die reiche Kulturgeschichte des Landes an der Oder. mehr...


Brüderstraße 8, Tel.: 03581 / 8791-0
geöffnet: Dienstag–Sonntag 10–17 Uhr
vom 2.1.-29.3.2015: Di–So 10–16 Uhr

Außergewöhnliche Öffnungszeiten des Museums:

 

5.12. bis 21.12.2014: täglich 12 bis 19 Uhr

 

Öffnungszeiten an Feiertagen: finden Sie hier ... 

 

2.1. bis 29.3.2015: Di-So 10-16 Uhr  

5.12. bis 21.12.2014
Kunst und Handwerk im Museum
Während des Christkindelmarktes bieten Künstler und Handwerker in den Gängen des Schönhofes ihre Arbeiten an: Porzellanmalereien, Holzschnitzereien, Bleiverglasungen, Schmuck, Textilien und vieles mehr. Eintritt frei

Montag – Freitag 14 – 19 Uhr
Samstag/Sonntag 12 – 19 Uhr

 

 

neue Sonderausstellung 29.11.2014 - 1.3.2015

Pfefferkuchen – Eine Reise der Sinne
Die süßen, stark gewürzten und lange haltbaren Gebäcke erfreuen sich nicht nur zur Weihnachtszeit großer Beliebtheit. Die Pfefferküchlerei hat in Schlesien eine fast 900-jährige Tradition. 

Museumspädagogin/Museumspädagoge gesucht!
Das Schlesische Museum sucht eine(n) Mitarbeiter(in) für den Bereich der Museumspädagogik. Bewerbungen werden bis zum 18.1.2015 erbeten.

 Stellenausschreibung hier