Wir laden Sie herzlich zu unserer Sonderschau „Kunst und Krieg“ ein. Sie zeigt Werke vom 17. bis zum 21. Jahrhundert und ist bis zum 30. Juni 2024 zu sehen. Mehr Infos

Unsere Sonderausstellung „Niederschlesien im Aufbruch“ zeigt die faszinierende Industriegeschichte entlang der Schlesischen Gebirgsbahn! Erfahren Sie, warum früher vor allem Taschentücher aus Lauban benutzt wurden, warum Turbinenbau und Eisenbahn so wichtig für die Wirtschaft waren und wie weit sich ein Ruscheweyhtisch ausklappen lässt. Mehr Infos

Bis 10. März 2024 bewerben: Die Stiftung Schlesisches Museum zu Görlitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) 
als Kurator:in für den Fachbereich Kunst (Vollzeit). 

Zur Stellenbeschreibung